CARAT Hardwareempfehlung

Die Grundsteine für Ihren Erfolg

Ein Tipp vorweg: Um einen reibungslosen Betrieb Ihres Computers zu gewährleisten, stimmen Sie bitte die CARAT Hardwarevoraussetzungen und die Netzwerkkonfiguration unbedingt mit dem CARAT Support  ab.

Mit CARAT entscheiden Sie sich für ein hoch entwickeltes Grafikprogramm, das Küchenplanungen in brillanter Bild- und Farbqualität liefert. Wo vergleichbare Systeme lange Rechenoperationen durchführen, benötigt CARAT nur wenige Sekunden, beispielsweise um in Echtzeit durch die von Ihnen geplante Küche zu laufen. Damit Sie so richtig Spaß mit der CARAT Küchenplanungssoftware  haben, empfehlen wir Ihnen den Einsatz einer leistungsfähigen und qualitativ hochwertigen Hardware.

In den folgenden PDFs finden Sie detaillierte Informationen über die technischen Komponenten und Netzwerkkonfigurationen.

Die richtige Hardware finden

Elektronik- und Discount-Märkte bieten oft Rechner mit einer breiten Ausstattung zu einem günstigen Preis an. Wir raten vom Kauf dieser Komplettsysteme ab, da diese nach unserer Erfahrung zu instabilem Lauf und/oder verminderter Leistung führen können.

Nicht jeder Küchenexperte ist gleichzeitig ein Hardware-Profi – muss es auch nicht sein. Die Lieferung und Wartung der Hardware sollte den Fachbetrieben vorbehalten bleiben.

CARAT läuft auch auf weniger leistungsfähigen Rechnern – dann jedoch mit verminderter Leistung. Wenn Sie bereits einen PC besitzen, so setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Der CARAT Support analysiert gerne Ihre Hardware und gibt Ihnen wertvolle Tipps.