New Design begeistert Küchenprofis

CARAT zufrieden mit imm-Auftritt / Neue Softwaregeneration vorgestellt

Dreieich / Köln, 24. Januar 2017. Zufrieden blickt CARAT, Hersteller der gleichnamigen Küchenplanungs-software, auf das Messedoppel imm cologne / Living Kitchen. Eines der Highlights: die neue Softwaregeneration CARAT New Design.

Die neue Programmoberfläche stieß bei den Planern auf großes Interesse. Besonders gut gefiel der moderne Look mit dem neuen Menüband. Hier findet der Anwender übersichtlich alle wichtigen Funktionen und muss nicht mehr in tieferen Ebenen suchen. Selbsterklärende Icons machen die Bedienung einfacher, schneller, komfortabler und übersichtlicher. Auch die stringente Anordnung, bei der nur die für den entsprechenden Bereich relevanten Funktionen angezeigt werden, überzeugt. Individualisten dürfte die Tatsache freuen, dass die Oberfläche von New Design vom Anwender ganz individuell gestaltet werden kann. New Design besticht aber nicht nur durch den aufgeräumten Look. Es macht vor allem die Anwendung deutlich einfacher. „Intuitiv zu bedienen, war CARAT schon immer“, unterstreicht CARAT-Geschäftsführer Gerhard Essig. „Mit New Design hebt CARAT die professionelle Küchenplanung aber auf ein neues Level.“ Im Klartext bedeutet dies, dass die bewährte Küchenplanung - ohne Verlust der hohen Funktionalität – auf eine komplett neue technische, optische und bedienungsorientierte Oberfläche umgestellt wurde. Ein Mammutprojekt, denn die neue Oberfläche wurde auch in allen Sprachversionen angepasst. Insgesamt 14 stehen zukünftig zur Verfügung

„Beim Umstieg auf die neue Programmversion unterstützen wir unsere Kunden natürlich in bekannter Art und Weise“, verspricht Gerhard Essig. So gibt es zur Markteinführung ein Schulungsvideo, das alle Funktionen detailliert erläutert. Hilfe gibt es zudem vom CARAT Schulungs- und Hotline-Team, das sich auf mögliche Fragen der Kunden vorbereitet hat. Darüber hinaus sind Schulungen vor Ort, in den Dreieicher Schulungsräumen sowie Onlinetrainings geplant. Die Auslieferung der neuen Version, die alle CARAT-Anwender ohne Mehrpreis oder zusätzliche Kosten erhalten, erfolgt sukzessive seit Anfang Februar.
 
Zwei weitere Highlights auf dem CARAT Messestand war der neu aufgesetzte Onlineplaner für Endkunden, der als erster Planer auf allen mobilen Endgeräten und ohne Download funktioniert sowie CARATview. Mit dieser App wird der Endkunde aktiv in den Kaufprozess einbezogen. Denn die Kunden können sich die App mit den 360°-Effekt auf das iPad oder iPhone laden und mittels modernster Technik ihre zukünftige Traumküche jederzeit aus jeder Perspektive betrachten.

Kontakt:
MHK Group
Dr. Daniel C. Schmid
Im Gefierth 9a I 63303 Dreieich
Telefon:    06103 / 391-264
E-Mail:    d.schmid@mhk.de

Zurück