CARAT Aktuelle Presseinformationen

CARAT Die wichtigsten Neuigkeiten

CARAT startet mit eigener Warenwirtschaft

Das Dreieicher Softwareunternehmen übernimmt den bekannten Warenwirtschaftsanbieter guh.

Dreieich, 14. November 2014: CARAT, Europas führendes Softwareunternehmen für Küchenplanungssoftware, bringt Anfang 2015 eine eigene Software für die Warenwirtschaft auf den Markt. Mit diesem neuen Softwareprodukt – speziell für den Küchenhandel – rundet das Unternehmen seine Programmpalette ab, um neue Märkte im In- und Ausland zu erschließen.

CARAT hat sich in den letzten 25 Jahren zu einem weltweit agierenden Anbieter für Küchenplanungssoftware entwickelt. Zu seinen Kunden gehören Küchenfachgeschäfte ebenso wie Küchenfachmärkte und große Einrichtungshäuser in über 45 Ländern. Die Stärke der Software liegt im Bereich der komplexen dreidimensionalen Küchenplanung sowie in der Auftragsabwicklung. Um die immer komplexeren Prozesse im Küchenhandel besser steuern zu können, hat das Unternehmen nach Wegen gesucht, möglichst viele der bestehenden Prozesse digital zu unterstützen. CARAT hat entschieden, eine eigene Warenwirtschaftssoftware auf den Markt zu bringen. Basis des neuen Produkts „CARAT Warenwirtschaft“ ist die bewährte Software von guh.

Beide Unternehmen arbeiten schon lange intensiv zusammen und werden in Zukunft ihre Produkte weiter verschmelzen.

Mit Wirkung zum 1. Januar 2015 übernimmt CARAT das Softwareunternehmen mit Standort in Bremen. Das Unternehmen wurde 2004 gegründet und hat sich auf die Warenwirtschaft für den Küchen- und Möbelhandel spezialisiert. Zu seinen Kunden gehören vor allem Einrichtungshäuser und leistungsstarke Küchenfachgeschäfte. Die Warenwirtschaftssoftware zählt für Experten zu den besten im Markt, da sie im Gegensatz zu vielen anderen Produkten individuell den Anforderungen angepasst werden kann und technologisch auf dem allerneuesten Stand ist.

Das neue CARAT-Produkt ist insbesondere auf die Bedürfnisse von Küchen- und Möbelhandelsunternehmen zugeschnitten. Es unterstützt Unternehmen sowohl in allen Verkaufs- und Abwicklungsprozessen als auch im Rechnungswesen effektiv und effizient. Der Unternehmer ist in der Lage, in Sekundenschnelle alle wichtigen Unternehmenskennzahlen abzurufen. Er hat so stets einen Überblick über den gesamten Warenbestand sowohl im Lager als auch in der Ausstellung. Auf Knopfdruck lassen sich Roherträge, offene Posten oder Kundendaten abrufen. Daneben sind die elektronische Terminverwaltung und Archivierung wichtige Funktionen. Ferner ist eine Anbindung zum eigenen Online-Shop möglich. Ein weiterer Vorteil ist die komplette Auftragsabwicklung über das System.

Mit dem Einsatz dieser Software arbeiten Unternehmen noch professioneller und haben einen weiteren wichtigen Erfolgsfaktor im Wettbewerb. CARAT rechnet mit einer großen Nachfrage. „Der Unternehmer muss jederzeit bestens informiert und organisiert sein“, betont CARAT Geschäftsführer Gerhard Essig. „Die Qualität der Prozesse wird für den Unternehmenserfolg immer wichtiger.“

Mit dieser Kombination aus Warenwirtschaft und Planungssoftware entsteht ein neues herausragendes Produkt, das laut Essig dem Küchen- und Möbelhandel eine ganzheitliche Lösung aus einer Hand bietet.